Einträge von Lutz

Erster Erfolg für das Bürgerbegehren Potsdamer Mietendeckel

Im Hauptausschuss am Mittwoch stellte der Oberbürgermeister neue Überlegungen zu einem Potsdam-Bonus bei der Vergabe städtischer Wohnungen vor. https://www.pnn.de/potsdam/kampf-gegen-die-wohnungsnot-potsdam-bonus-fuer-einheimische/27616412.html Das Bürgerbegehren für einen Potsdamer Mietendeckel bewertet dies als einen ersten Erfolg unserer laufenden Unterschriftensammlung. Erstmals erkennt die Stadtspitze an, dass das städtische Wohnungsunternehmen künftig die Interessen der Bestandsmieter*innen stärker berücksichtigen muss. Der Vorschlag eines Potsdam-Bonus […]

14.09.: Filme und Diskussion zum Mietendeckel im Thalia: Stadtspitze und ProPotsdam verweigern die öffentliche Diskussion

Am Dienstag, 14.09. findet ein Film- und Aktionstag im Babelsberger Kiezkino Thalia statt. Neben interessanten Filmen (17 Uhr Die Stadt als Beute, 20.30 Uhr Der letzte Mieter) ist eine Podiumsdiskussion vorgesehen. Dazu haben Dr. Ulrike Hamann (Vorstandsmitglied der Wohnraumversorgung Berlin AöR) und Rouzbeh Taheri (Deutsche Wohnen und Co. enteignen) zugesagt. Die Stadtspitze und die Geschäftsführung […]

Jüngstes Bürgerbegehren der Stadtgeschichte?

Das Bürgerbegehren für den Potsdamer Mietendeckel hat inzwischen mehr als 5.000 Unterschriften gesammelt und trotz der Sommerpause bereits mehr als 1/3 des Quorums (14.286 Unterschriften) erreicht. Damit haben sich schon mehr als 3% der Wahlberechtigten sich dafür ausgesprochen, die Mietsteigerung im städtsischen Wohnungsbestand auf max. 1% in 5 Jahren zu begrenzen. Auffallend ist bislang der […]

Bürgerbegehren sammelt in Babelsberg und in der Waldstadt

Inzwischen haben mehr als 3 % der Potsdamer Wahlberechtigten unser Bürgerbegehren für einen Potsdamer Mietendeckel unterschrieben. Allerdings brauchen wir noch viele Unterschriften, um die Mieten in Potsdam zu deckeln. In den nächsten Tagen werden wir vorrangig in Babelsberg und in der Waldstadt Unterschriften für den Mietendeckel sammeln. Mo, 30.08.  18.30 – 19.30 Uhr  Thalia Die, […]

5000. Unterschrift für den Potsdamer Mietendeckel

Das Potsdamer Bürgerbegehren hat nun das erste Drittel geschafft und die 5.000. Unterschrift gesammelt. Sie kam ausgerechnet von einem Eigenheimbesitzer, aus dem Potsdamer Norden, der findet, dass es bei den Mieten „irgendwo auch eine Anstandsgrenze geben muss“. Das finden wir auch. Deshalb sammeln wir in der nächsten Woche weiter Unterschriften: Die  24.08.  14-17 Uhr  Platz […]

Potsdam-West, Stadthaus und Sommerfest

Auch in der kommenden Woche sind unsere ehrenamtlich Engagierten in der Stadt unterwegs und sammeln Unterschriften. Mo, Mi, Do    17.00 – 19.00 Uhr   Kaufland Potsdam-West Die, Mi          09.00 – 12.00 Uhr   Stadthaus Fr                 18.00 – 20.00 Uhr   Weberplatz Sa                13.00 – 19.00 Uhr   Linkes Sommerfest Lustgarten Wer mehr tun will, als unterschreiben, ist […]

Unterschriftenstand beim Politik-Talk, am Stadion und bei der Mediatrike-Parade

In den letzten Tagen gibt es wieder einige Infostände im Stadtgebiet. Dort können Unterschriften geleistet und ausgefüllte Listen abgegeben werden. Freitag,   13.08.  14.30 – 16.00 Uhr  Seebühne Schiffbauergasse Freitag,   13.08.  18.00 – 19.00 Uhr  Karl-Liebknecht-Stadion Samstag, 14.08.  14.00 – 17.00 Uhr  Wiese Falkenhorst/Ecke Milanhorst Samstag, 14.08.  18.00 – 21.00 Uhr  Bassinplatz Samstag, 14.08.  direkt bei […]

Heraus zum Mietendeckel-Subbotnik!

Nach der Sommerpause startet das Bürgerbegehren in den nächsten Gang. Für unsere vielen Pläne und Ideen brauchen wir jede Unterstützung – also auch DICH. Am 17.08. 18 Uhr wollen wir im freiLand über den Zwischenstand informieren und die Verteilung von Infomaterial, Plakaten und Standterminen organisieren. Natürlich gibt es auch Getränke und nette Menschen. Also, seid […]

4000 Unterschriften für den Mietendeckel

Trotz der Sommerpause haben inzwischen 4.000 Potsdamer*innen für unser Bürgerbegehren unterschrieben. Darunter befinden sich keineswegs nur Mieter*innen der ProPotsdam, sondern auch Hauseigentümer oder Menschen, die in Privat- oder Genossenschaftswohnungen leben. Manche unterschrieben, weil sie wollen, dass ihre Kinder eine bezahlbare Wohnung in Potsdam finden, andere aus Solidarität mit ihren Nachbarn und manche, weil sie verstanden […]

3.400 Unterschriften für den Potsdamer Mietendeckel

Am Wochenende haben wir am Markt Bassinplatz, am Karli, bei der Regenbogen- Fahrraddemo und beim Konzert von Dresen & Scheer im Waschhaus Unterschriften gesammelt. Inzwischen sind wir bei 3.410 angekommen und wollen schnell das erste Viertel vollmachen. In den nächsten Tagen finden Sie uns: Die, 13.07. 15-17 Uhr  Bhf. Charlottenhof Mi, 14.07.  17-18.30   Inselbühne […]